Bitcoin Casino Erfahrungen

Bitcoin ist die größte Kryptowährung der Welt und wurde 2009 von dem Pseudonym Satoshi Nakamoto geschaffen. Diese digitale Währung wird heutzutage in verschiedenen Bereichen eingesetzt, und ein relativ neuer Trend ist das Bitcoin-Casino. Was es ist und wie es funktioniert, wird auf dieser Seite erläutert.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist es nicht möglich, irgendwo anders mit Bitcoin zu spielen, was sich aber hoffentlich in Zukunft ändern wird. Wenn Sie jedoch nur eine kleine Wette abschließen und mit normaler Währung (nicht mit Kryptowährung) spielen möchten, dann können Sie unsere Casino-Seite mit geringer Einzahlung besuchen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie hier: https://www.specficnz.org/bitcoin-casino/

Was ist Bitcoin?

Bitcoin CasinoBitcoin ist eine digitale Währung, die von Satoshi Nakamoto (einem Pseudonym) im Jahr 2009 eingeführt wurde. Der Zweck dieses virtuellen Geldes war es, Transaktionen von Mensch zu Mensch zu ermöglichen, ohne Zwischenhändler in Form von Banken oder ähnlichem einzuschalten. Mit anderen Worten: Es handelt sich um eine dezentrale virtuelle Währung, die nicht von einer einzigen Partei kontrolliert wird. Die eingesetzte Technologie, die dies letztlich ermöglicht, heißt Blockchain und bedeutet, dass alle Nutzer über Computer Zugriff auf dieselbe Datenbank haben.

Kurz gesagt, Bitcoin wird BTC genannt und ist Teil des Sammelbegriffs Kryptowährungen, der eine Bezeichnung für die derzeit auf dem Markt erhältlichen digitalen Währungen ist. Beispiele für andere Kryptowährungen (oder Altcoins) sind Ethereum (ETH), Cardano (ADA) und Dogecoin (DOGE). Trotz des Aufkommens einer Vielzahl von alternativen Kryptowährungen ist Bitcoin jedoch immer noch der König des Berges.

Obwohl sich BTC noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, akzeptieren bereits mehrere große Unternehmen die Währung als Zahlungsmittel oder liebäugeln mit dem Gedanken, dies zu tun. Neben der Möglichkeit, Bitcoin zum Einkaufen zu verwenden, gibt es auch diejenigen, die in die Kryptowährung investieren, in der Hoffnung, dass sie an Wert gewinnt. Andere gründen Unternehmen, die sich in irgendeiner Weise um Bitcoin drehen oder Bitcoin verwenden, einschließlich Online-Casinos.

Mehr über Bitcoin (BTC)

Um mit Bitcoin zu beginnen, benötigen Sie zunächst eine Geldbörse, in der Sie Ihr virtuelles Geld aufbewahren können. Diese digitalen Geldbörsen gibt es in verschiedenen Formen, darunter Online-Dienste, Apps für Ihr Handy und Hardware. Das richtige Portemonnaie zu finden, kann daher etwas schwierig sein und ist vor allem eine Frage, wie viel Verantwortung und Kontrolle Sie über Ihr Geld haben möchten.

Die sicherste Art, Ihre Bitcoins aufzubewahren, ist eine Hardware-Wallet, die oft einem USB-Stick ähnelt. Das liegt daran, dass es für Hacker schwieriger ist, auf Ihr digitales Geld zuzugreifen. Hier geht es darum, niemals das Passwort zu verlieren oder zu vergessen, was schon mehreren Personen passiert ist.

Mit Ihrer Wallet sind Wallet-Adressen verbunden, die Sie benötigen, um Bitcoins zu erhalten. In der Regel ist es nicht möglich, Geld direkt von Ihrer Online-Bank auf Ihr Krypto-Wallet zu überweisen. Stattdessen müssen Sie zunächst Bitcoins über Handelsplattformen kaufen, die Sie dann an Ihre digitale Geldbörse senden. Die Zahlungen erfolgen über Ihre Online-Bank oder in einigen Fällen über Swish, je nachdem, an welche Handelsplattform Sie sich wenden.

Wie man Bitcoin im Kasino verwendet

Um in einem Bitcoin-Casino spielen zu können, müssen Sie bereits eine eigene Geldbörse für Ihre Bitcoin haben. Voraussetzung ist natürlich auch, dass das Glücksspielunternehmen, das Sie besuchen, die Kryptowährung als Einzahlung akzeptiert. Ein Krypto-Casino, in vielen Fällen. Im Moment geht es, wie gesagt, in diesem Fall nur um Kasinos ohne schwedische Lizenz.

Wir können noch niemandem empfehlen, in einem solchen Casino zu spielen, aber für diejenigen, die sich bereits entschieden haben, ist der Vorgang relativ einfach. Nachdem Sie ein Konto erstellt haben – was bei ausländischen Casinos erforderlich ist – können Sie Ihre Einzahlungsmethode wählen.

Hier kann es manchmal mehrere Kryptowährungen zur Auswahl geben, aber in diesem Text konzentrieren wir uns auf Bitcoin. Es gibt keine nennenswerten Unterschiede zwischen den verschiedenen Währungen bei der Einzahlung.

Wenn Sie in der Vergangenheit Erfahrungen mit BTC gemacht haben, wissen Sie, dass es eine bestimmte sogenannte Adresse gibt, an die Sie Ihre Bitcoin senden sollten. Dies kann von Casino zu Casino unterschiedlich sein, aber in der Regel gibt es auf der Website selbst genaue Anweisungen. Außerdem sollten Sie sich vergewissern, dass es sich um eine vertrauenswürdige Website handelt.

Die Einzahlung erfolgt in der Regel sofort, was im Vergleich zu nicht lizenzierten Casinos für schwedische Spieler problemlos ist.

Bitcoin Casino ohne Lizenz

Wie wir bereits erwähnt haben, können Sie jedes Bitcoin-Casino als Casino ohne schwedische Lizenz einstufen, aber nicht andersherum. Nicht alle nicht lizenzierten Casinos bieten Einzahlungen mit BTC an, nur einige wenige. In vielen Fällen handelt es sich um spezielle Krypto-Casinos, die es den Spielern ermöglichen, mit verschiedenen Kryptowährungen einzuzahlen.

Einer der größten Nachteile beim Spielen in Bitcoin-Casinos ohne schwedische Lizenz ist unter anderem, dass sie nicht von Spelpaus abgedeckt sind. Das bedeutet, dass jeder, der vom Online-Casino-Glücksspiel ausgeschlossen wurde, immer noch bei einem ausländischen Glücksspielunternehmen spielen kann, oft mit Kryptowährungen oder verschiedenen Zahlungsmethoden. Wir gehen weiter unten auf weitere Nachteile ein und empfehlen Ihnen dennoch, ein Casino mit schwedischer Lizenz und BankID in Betracht zu ziehen.

Sichere und anonyme Zahlungen

Ein großer Vorteil von Bitcoin ist für viele, dass die Zahlungen völlig anonym und sicher sind. Manche ziehen es vor, dass ihre Kontoauszugsdaten und dergleichen für niemanden sichtbar sind. Das Gleiche gilt für etwaige Auszahlungen. Genau aus diesem Grund ist die Kryptowährung sowohl für Online-Einzahlungen als auch für Abhebungen so beliebt.

Einzahlung

Einer der Gründe für die Existenz von Bitcoin ist die Möglichkeit, wirklich schnelle Transaktionen durchzuführen. Der Betrag, den der Spieler wählt, wird direkt an die gewünschte Wallet-Adresse gesendet und steht sofort in jedem Bitcoin-Casino zur Verfügung.

Viele sehen es auch als Vorteil an, dass die Transaktionen völlig kostenlos sind, etwas, das wir in Schweden sonst schon gewohnt sind. Eine kostenlose Einzahlung ist heutzutage durchaus üblich, auch wenn es einige Ausnahmen gibt.

Vorausgesetzt, der Spieler hat eine Wallet-App oder ähnliches für seine Bitcoin, kann man einfach loslegen, indem man die Zahlung registriert und an die Bitcoin-Adresse des Glücksspielunternehmens schickt. Manchmal ist es auch möglich, einen QR-Code zu scannen, und in diesem Fall gibt es in der Regel eine Anleitung dazu.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wenn Sie einen QR-Code scannen oder Bitcoin an jemanden senden, stellen Sie sicher, dass es nur an jemanden geht, dem Sie vertrauen.

Rücknahme

Auch die Auszahlung von Gewinnen erfolgt reibungslos und ohne zusätzliche Gebühren. Wenn Sie sich entschieden haben, Bitcoin zum Spielen einzuzahlen, können Sie sich die Gewinne auch in derselben Kryptowährung auszahlen lassen. Wie schnell die Rücknahme erfolgt, hängt davon ab, wie sie von den verschiedenen Parteien gehandhabt wird. Es ist daher schwierig, genaue Angaben zu machen, aber in der Regel müssen Sie ein paar Tage warten.

Andere Kryptowährungen in Online-Casinos

Nicht nur Bitcoin erscheint in ausländischen Online-Casinos. Auch andere Kryptowährungen werden akzeptiert, insbesondere bei den so genannten Kryptowährungen. Die Idee ist, Ihnen mehr Auswahl zu bieten, unabhängig davon, auf welche (seriöse) Kryptowährung Sie setzen möchten.

Zu den beliebtesten Kryptowährungen, die bei Online-Glücksspielanbietern zu finden sind, gehören diese:

  • Bitcoin (BTC)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Ripple (XRP)

Darüber hinaus werden natürlich noch weitere (oft weniger bekannte) Währungen akzeptiert. Interessanterweise ist sogar Dogecoin als Einzahlungsmethode in ausgewählten Casinos verfügbar. Wie lange dies noch möglich sein wird, bleibt abzuwarten, da sie zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch immer als eine relativ abtrünnige Kryptowährung gilt.

Pro und Kontra

Kryptowährungen wie Bitcoin haben die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich gezogen. Gleichzeitig gibt es aber auch diejenigen, die diesem digitalen Gold nicht so positiv gegenüberstehen. Aber wie ist es, Casino-Spiele mit BTC zu spielen? Hier stellen wir die Vor- und Nachteile von Bitcoin-Casinos zusammen.

Pros

  • Spiel um die Kryptowährung Bitcoin
  • Generell hohe Sicherheit
  • Anonym und sicher spielen
  • Großzügige Boni und Angebote
  • Niedrige Transaktionsgebühren

Nachteile

  • Casinos mit Bitcoin haben keine schwedische Lizenz
  • Nicht so starker Verbraucherschutz wie bei schwedischen Kasinos
  • Es ist einfacher für ein Bitcoin-Kasino, illegal auf dem Glücksspielmarkt tätig zu sein