Wie man Probleme mit Pokemon Go behebt

Pokémon Go ist nach wie vor ein großer Erfolg. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt spielen das Augmented-Reality-Mobilspiel, aber es ist nicht alles glatt gelaufen: Viele Pokémon-Go-Spieler haben Probleme beim Fangen von Pokémon.

Wenn Sie beim Spielen von Pokémon Go auf ein Problem gestoßen sind, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie die häufigsten Beschwerden beheben können. Wenn wir derzeit keine Lösung für dein Pokémon-Go-Problem haben, dann lass es uns in den Kommentaren unten wissen, und wir bringen dich in kürzester Zeit wieder auf den Weg, um sie alle zu fangen.

Pokémon Go lässt sich nicht öffnen

Wenn Sie die Pokémon Go-App überhaupt nicht öffnen können, versuchen Sie, Ihr Gerät neu zu starten und es erneut zu versuchen. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, gibt es möglicherweise Probleme mit den Servern – Sie können auf der oben erwähnten Server-Statusseite nachsehen, ob dies die Ursache ist.

Wenn die Server in Ordnung sind und Sie Pokémon Go immer noch nicht öffnen können, öffnen Sie den App-Store auf Ihrem Handy und suchen Sie nach Pokémon Go. Sehen Sie nach, ob es eine Option zum Aktualisieren der App gibt. Wenn das immer noch nicht hilft, müssen Sie Pokémon Go möglicherweise deinstallieren und neu installieren. Ihre Daten sollten in der Cloud gespeichert sein. Wenn Sie also Pokémon Go neu starten, melden Sie sich an und Ihr Fortschritt sollte gespeichert sein.

Ich erhalte die Fehlermeldung „Sie besitzen diesen Gegenstand bereits“.
Wenn du gerade PokéCoins kaufst und Pokémon Go die Internetverbindung unterbricht, kann es sein, dass du eine Fehlermeldung erhältst, die besagt, dass du diesen Gegenstand bereits besitzt“, wenn du versuchst, den Kauf fortzusetzen.

Zum Glück lässt sich dieses Problem leicht beheben: Schalten Sie Ihr Gerät einfach aus und starten Sie es neu, dann können Sie die Münzen problemlos kaufen, sobald Pokémon Go wieder geladen ist.

Mein Pokémon-Trainer bewegt sich nicht

Wenn du dich bewegst, sollte sich auch dein Pokémon-Trainer auf der Karte von Pokémon Go bewegen. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass er „feststeckt“ und einfach auf der Stelle läuft.

Wenn sich dein Pokémon-Trainer nicht bewegt und du keine Menüs öffnen kannst, ist Pokémon Go wahrscheinlich abgestürzt und du musst die App neu starten.

Um Pokémon Go auf Android neu zu starten, tippen Sie auf das Symbol für die zuletzt geöffneten Apps unten rechts auf dem Bildschirm, das als quadratisches Symbol dargestellt wird. Blättern Sie durch Ihre Apps, um Pokémon Go zu finden, und tippen Sie dann entweder auf das „X“-Symbol neben dem Namen oder streichen Sie mit dem Finger nach rechts.

Bei Apple-Geräten drücken Sie doppelt auf die Home-Taste, suchen Pokémon Go und wischen nach oben.

Sie können dann Pokémon Go erneut öffnen und das Problem sollte behoben sein.

Pokémon Go stürzt ab, wenn ich versuche, ein Pokémon zu fangen

Es gibt kaum etwas Frustrierenderes, als wenn man versucht, ein Pokémon zu fangen, hinter dem man schon lange her ist, und die Pokémon Go-App dann einfriert und abstürzt. Das kann auch passieren, wenn du gerade mitten in einem Kampf steckst.

Wenn die App nicht mehr reagiert und du keine Menüs öffnen kannst oder der geworfene Pokéball sich nicht mehr dreht, versuche zunächst, die App wieder zum Laufen zu bringen, indem du deine Datenverbindung aus- und wieder einschaltest, indem du den Flugzeugmodus aktivierst.

Wenn das nicht funktioniert, musst du Pokémon Go neu starten. Vergewissern Sie sich, dass die App vollständig geschlossen ist, und schalten Sie dann den Flugzeugmodus auf Ihrem Gerät ein, um die Internetverbindung zu deaktivieren.

Starten Sie nun die App neu und warten Sie, bis Sie eine Meldung sehen, die besagt, dass es keine Internetverbindung gibt.

Schalten Sie nun den Flugzeugmodus aus und Ihre Internet- und WiFi-Verbindung wird wieder aktiviert. Wenn die Pokémon Go-App geladen wird, sollten Sie das Pokémon, das Sie fangen wollten, sicher in Ihrem Pokébeutel gespeichert sehen.